Axel Flader – Unser Landrat für alle.

Am 12. September wird bei der Kommunalwahl ein neuer Landrat für den Landkreis Celle gewählt. Axel Flader ist der einzige Bewerber für dieses Amt und wird von der SPD, FDP und den Unabhängigen unterstützt.

Zum Werdegang von Axel Flader und seiner Motivation:
“Unserem schönen Landkreis habe ich mich privat wie auch beruflich schon immer stark verbunden gefühlt. Im kleinen Ort Dohnsen aufgewachsen, lebe ich heute sehr gern mit meiner Familie und unserem kleinen Hund in der Südheide. Meine berufliche Laufbahn begann bei der Stadt Bergen – als Sachbearbeiter, Abteilungs- und Amtsleiter habe ich die verschiedenen Ebenen der kommunalen Verwaltung kennengelernt. Im Jahr 2001 wechselte ich zum Deutschen Roten Kreuz. Die acht Jahre als Geschäftsführer des größten Celler Wohlfahrtsverbandes haben mich in vielerlei Hinsicht geprägt. Starke Kundenorientiertheit, Pragmatismus sowie eine betriebswirtschaftliche Herangehensweise sind für mich auch später als Bürgermeister der Gemeinde Hermannsburg (bzw. Südheide) ebenso wie in meiner jetzigen Position als Dezernent des Landkreises Celle zur Selbstverständlichkeit geworden.

In diesem Sinne möchte ich meine langjährige Verwaltungs- und Führungserfahrung als Ihr zukünftiger Landrat einbringen und die Kreisverwaltung für Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, zum modernen Dienstleister weiterentwickeln. Dafür bitte ich um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme am 12. September.”

Weitere Informationen zu Axel Flader erhalten Sie im Flyer (Download) oder auf seiner Homepage www.axel-flader.de.